Wiesbadener Erklärung des DSB und seiner Verbände

Hervorgehoben

 

 

 


Der Deutsche Schützenbund bezieht deutlich Position gegen Extremismus

Der Deutsche Schützenbund und seine Landesverbände beobachten die Entwicklung und
die Radikalisierung politischer Forderungen ins Extreme mit großer Sorge. Deshalb haben
das Präsidium und der Gesamtvorstand des Deutschen Schützenbundes am 9. März 2024 in
Wiesbaden die folgende Erklärung einstimmig verabschiedet:
Die gesamte Erklärung hier

Alles Vereine sind dazu aufgerufen, diese Erklärung auf ihren Vereinsseiten zu veröffentlichen. Vielen Dank

SV Rohrbach in die Oberliga aufgestiegen

Hervorgehoben

Gratulation an die Luftgewehr Mannschaft des SV Rohrbach.
Sie haben sich heute, 17.03., in Rheinzabern bei der Relegation zur Oberliga den Aufstieg in die Oberliga Luftgewehr gesichert.

Luftgewehr        
             
  Platz:     gesamt: 1. Wk 2. Wk
  1.   SV Reifenberg 3763 1884 1879
  2.   SV Rohrbach 3754 1883 1871
  3.   SV Ohlweiler 3695 1834 1861
  4.   SG Flörsheim-Dalsheim 3692 1837 1855
  5.   SC Rammelsbach 0 Abgemeldet  
             
Direkter Absteiger zur Pfalzliga “Süd” ist die Mannschaft des SV Rheinzabern.
Für den SV Reifenberg war die Relegation erfolgreich, die Mannschaft bleibt in der Oberliga.

Qualifiziert und somit aufgestiegen in die Oberliga ist die Mannschaft des SV Rohrbach.

Startseite

Hervorgehoben

Herzlich Willkommen auf dem Internetauftritt des Schützenkreises Bad Bergzabern. Hier findet ihr Informationen über die Veranstaltungen des Schützenkreises, Ergebnisse von den Rundenkämpfen und vieles mehr.

 

Proklamation der Kreis – Schützenkönige

Traditionsgemäß fand am Sonntag, 16. Juli 2023, anläßlich des Schützenfestes bei der SGI Oberotterbach, die Proklamation der Kreis – Schützenkönige statt.
Vor gut besuchtem Haus in der herrlich gelegenen Waldgaststätte konnte OSM Wolfgang Faber den Kreisvorstand des Schützenkreises Bad Bergzabern begrüßen, angeführt vom Kreis OSM Ulrich Weber.
Zunächst wurden die Sportler der Schützengilde geehrt, ehe dann Ulrich Weber, unterstützt von seinem Vize Joachim Beiner, die Ehrungen der Kreis Könige vornahm.

Die diesjährigen Könige und ihre Ritter:
Kreisjugendschützenkönig wurde Jan Weber, SV Rohrbach, mit einem 55 Teiler
1. Kreisjugendritter Nico Engler, SV Appenhofen, mit einem 117 Teiler
2. Kreisjugendritter Tim Metz, SV Rohrbach, mit einem 119 Teiler

Kreisschützenkönig wurde Gregor Braun, SV Hauenstein, mit einem 27 Teiler
Kreisschützenkönigin Alessa Dörrzapf, SV Appenhofen, ebenfalls mit einem 27 Teiler
1. Kreisritter Christian Wiedemann, SV Appenhofen, mit einem 45 Teiler
2. Kreisritter Susanne Steidel, SV Rohrbach, mit einem 54 Teiler.
Auf den Fotos fehlen krank- und urlaubsbedingt Gregor Braun, Christian Wiedemann und Jan Weber.



Alle Bilder vom Sonntag beim Schützenfest hier—>

Ehrungen auf dem Landesschützentag 2023

Auf dem Landesschützentag am 7. Mai 2023, wurden auch vier Mitglieder unseres Kreises geehrt.
Dieter Foos, SV Wernersberg, mit dem Ehrenkreuz in Bronze des DSB
Armin Spitznagel, SV Rohrbach, mit der kleinen goldenen Ehrennadel des DSB
Rüdiger Weber, SV Appenhofen, mit der Ehrennadel des PSSB in Gold für Verdienste
Gerd Rothmann, SV Queichhambach, Ehrennadel in Gold des DSB für 60-jährige Mitgliedschaft
Herzlichen Glückwunsch an die Ausgezeichneten

Herausragendes Ergebnis beim Landeskönigsschiessen

Anlässlich des Landesschützentages des PSSB fand in Neustadt das Landeskönigsschießen sowohl bei den Erwachsenen wie bei der Jugend statt.
Nico Engler vom SV Appenhofen musste kurzfristig den erkrankten Kreisjugendschützenkönig vertreten.
Nico setzte sich gegen die große Konkurrenz durch und belegte mit einem
61,5 Teiler den 2. Platz.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH